Hausfrauen entdecken den BDSM Sex

Gestern habe ich mal alles gelesen, was ich in diesem Blog bisher geschrieben habe. Und ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass seit ich diesen Blog betreibe, Vieles sich verändert hat. Früher waren es immer nur Männer, die zu mir kamen um sich erniedrigen zu lassen oder weil sie die Schmerzen brauchten. Heute sind mehr als die Hälfte meiner Besucher zufriedene Kundinnen!

Ballbusting von der eigenen Ehefrau
Ballbusting von der eigenen Ehefrau

Ja, ihr lest richtig. Immer mehr Frauen kommen zu mir ins Domina Studio um etwas über BDSM Sex zu lernen. Und es sind keine Pornodarstellerinnen, die etwas lernen wollen. Nein, es sind Hausfrauen, die ihren Fetisch ausleben wollen. Viele von ihnen meinen wirklich, sie müssten automatisch Sklavin sein wenn sie zu mir kommen. Manchen helfe ich jedoch die dominante Seite in sich zu entdecken denn nicht jede Frau eignet sich zur Sklavin. Ich möchte nicht wissen wie viele Männer schon überrascht waren als sich ihre sonst so brave Frau nachts in eine strenge Domina verwandelt hat!

Und dann sind da noch die Hausmuttis, die ihrem Mann zuliebe BDSM Sex ausprobieren wollen. Viele geben schon nach dem ersten Spanking auf. Andere entdecken ihre Lust an Schmerzen. Den meisten gefällt Bondage Sex denn sie unterwerfen sich gerne. Ja, irgendwie muss ich mir eindeutig wieder mehr männliche Kunden suche. Ich mutiere sonst noch zur Beratungsstelle für Möchtegern BDSMer.

Ich bin richtig froh wenn mal wieder einer meienr alten Kunden vorbei schaut, der ein ganz normales Ballbusting oder Spanking will. Mal ehrlich, muss es sein, dass die Frauen Fetisch Pornos sehen und dann ins BDSM Studio rennen. Sollen sie mir doch lieber ihre Männer vorbei schicken damit ich denen mal zeigen kann was ein guter Sklave an Züchtigung alles über sich ergehen lassen muss. Dabei hätte ich dann auch mal wieder richtig viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.